Warning: curl_exec() has been disabled for security reasons in /var/customers/webs/GuidoSicken/CYCLIC/wp-includes/Requests/Transport/cURL.php on line 162
RSS Sidebar einblenden / ausblenden

Girokonten für Studenten

Ein Girokonto benötigt jeder Bürger, um seine Geldangelegenheiten zu erledigen.
Besondere Konditionen bieten viele Banken, wenn Studenten ein Girokonto eröffnen möchten. Das Geldinstitut hofft, dass der Student auch nach seinem Studium ein treuer Bankkunde bleibt.

Das Girokonto für Studenten gibt es in der Regel bis 27 Jahre. In dieser Zeit muss der Student regelmäßig nachweisen, dass er noch im Studium ist. Danach, bzw. wenn kein Nachweis erbracht wird, erfolgt automatisch die Umstellung auf ein normales Girokonto mit den üblichen Gebühren.

Für das Studentengiro werden normalerweise von der Bank keine Kontoführungsgebühren berechnet. Teilweise erhalten Studenten sogar Zinsen. Auch die Bankkarte gibt es für das Studentengirokonto kostenlos. Gerade für Studenten, die oft viel unterwegs sind, ist das Konto bei einer traditionellen Bank der Stadt, trotz der Sonderbedingungen nicht günstig.

Über das Internet gibt es wesentlich günstigere Angebote. Die modernen Online Direktbanken, ohne Filialen und Außendienst bieten das Girkonto in der Regel kostenlos an, Zinsen erhält man oft höhere als bei Filialbanken und so mancher Anbieter gibt eine kostenlose Kreditkarte dazu, die teilweise sogar weltweit kostenlos genutzt werden kann.

Alle Bankgeschäfte sind überall über das sichere Online Banking problemlos am Computer mit Internet Anschluss möglich. Kontoauszüge werden wie bei jeder Bank regelmäßig zugeschickt, oder über das Internet bereitgestellt. Das Geld ist auf dem Girokonto der Direktbank genauso sicher, wie bei jeder anderen Bank in Deutschland.

Last 5 posts in Business & Finanzen