Warning: curl_exec() has been disabled for security reasons in /var/customers/webs/GuidoSicken/CYCLIC/wp-includes/Requests/Transport/cURL.php on line 162
RSS Sidebar einblenden / ausblenden

Quetschventile – die ideale Armaturenlösung

Damit Industrieanlagen zuverlässig arbeiten, ist die Verwendung qualitativ hochwertiger Bauteile ein absolutes Muss. Armaturen, wie zum Beispiel Quetschventile, müssen dabei den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Quetschventile sollen eine lange Lebensdauer aufweisen sowie schnell und einfach zu warten sein. Hersteller hochwertiger und effizienter Quetschventile passen diese deshalb in ihren Eigenschaften optimal an die Erfordernisse in der Anlage des jeweiligen Kunden an. Einer dieser Qualitäts-Hersteller von Quetschventilen ist die AKO Armaturen & Separations GmbH, welche den europäischen Markt im Bereich der pneumatischen Quetschventile anführt.

Viele Industriezweige stehen vor der Herausforderung, die eigenen Anlagen so auszustatten, dass sie den teilweise aggressiven Medien, welche sie verarbeiten und fördern, mit möglichst langsamer Abnutzung standhalten. Die Wartungsintervalle sollen möglichst groß, die Ausfallzeiten der Anlagen möglichst klein gehalten werden. Abrasive, korrosive und faserige Medien, wie Emulsionen, Schlämme, Stäube, Pulver, Granulate und Pellets, stellen Anlagen und deren Armaturen jedoch tagtäglich auf eine harte Probe. Deshalb haben sich die pneumatischen Quetschventile der AKO Armaturen & Separations GmbH als Armaturenlösung zum Absperren und Regeln solcher Stoffe auf dem Markt durchgesetzt. Die Manschetten im Inneren der Quetschventile von AKO sind besonders robust und gewährleisten, dank der Möglichkeit zur optimalen Anpassung an unterschiedliche Einsatzbedingungen, eine lange Lebensdauer und seltene Notwendigkeit zur Wartung der Quetschventile. Darüber hinaus zeichnen sich Quetschventile von AKO durch die eigene kompakte Bauweise aus, welche es den Kunden der AKO Armaturen & Separations GmbH unproblematisch ermöglicht Montage- und Wartungsarbeiten an den Quetschventilen mithilfe detaillierter Anleitung von AKO selbst durchzuführen. Diese kunden- und wartungsfreundlichen Eigenschaften der Quetschventile von AKO haben dazu beigetragen, dass sich die pneumatischen Quetschventile der AKO Armaturen & Separations GmbH als kostengünstige und wirtschaftliche Armaturenlösung auf dem europäischen Markt durchgesetzt haben.

Während die pneumatischen Quetschventile direkt über die Zuführung von Druckluft oder Flüssigkeit geschlossen werden, erfolgt die Steuerung der mechanischen Quetschventile über einen Quetschmechanismus und wählbare Antriebe. Die speziell angefertigte, elastische Manschette für Quetschventile wird im pneumatischen Quetschventil durch den Luft- oder Fluiddruck von mindestens 2 bar zusammengepresst und schließt den Produktstrom so dank der eigenen lippenförmigen Faltrichtung frei und zuverlässig ab. Auch die Gehäusekonstruktion von AKOs Quetschventilen trägt zum sicheren Schließen und zur langen Lebensdauer der Manschetten für Quetschventile bei. Die hohe Rückprallelastizität der hochelastischen Manschette für Quetschventile sorgt dafür, dass sich das Quetschventil nur durch die Entlüftung des Gehäuses ohne Antrieb eigentätig öffnet. Das mechanische Schlauchquetschventil hingegen öffnet und schließt sich aufgrund einer mechanischen Zwangssteuerung, welche auf die Manschette für Quetschventile einwirkt. Quetschbalken, welche manuell über ein Handrad oder automatisch über Pneumatikzylinder betätigt werden, bewirken im mechanischen Quetschventil das dichte Absperren der Manschette als auch deren verstopfungsfreie Öffnung.

Weitere Informationen über Quetschventile, deren Funktionsweise und Vorzüge erhalten Interessiert unter http://www.ako-armaturen.de/produkte/quetschventile.html.

Kontaktinformationen:

AKO Armaturen & Separations GmbH
Adam-Opel-Straße 5
D-65468 Trebur-Astheim

www.ako-armaturen.de