Warning: curl_exec() has been disabled for security reasons in /var/customers/webs/GuidoSicken/CYCLIC/wp-includes/Requests/Transport/cURL.php on line 162
RSS Sidebar einblenden / ausblenden

Sind Handyschutzhüllen wirklich notwendig?

Die Frage muss mit einem klaren „Ja!“ beantwortet werden. Heutige Handys (die sogenannten Smartphones) verfügen über deutlich größere Displays, die vor ungewollten Kratzern mit Schutzfolien überzogen werden. Doch das allein reicht nicht aus. Erst eine Handyschutzhülle bietet eine wirklich optimalen Sicherheit. Dankbar darüber ist man spätestens dann, wenn das Handy aus Unachtsamkeit auf den Boden fällt. Das allein ist Grund genug für eine derartige Anschaffung. Das gebrochenes Display eines Touchescreen ist die Katastrophe schlechthin. Es bedeutet für ein Handy im Regelfall das Aus.

Darüber hinaus bietet eine Schutzhülle weitere Vorteile an. Ist sie mit einem Clip versehen, lässt sich das Handy bequem am Gürtel tragen. Was von Männern die bevorzugte Tragweise ist. Verfügt sie gegebenenfalls auch noch über Steckfächer, lassen sich kleinere Gegenstände bequem verstecken. Ein Ersatzschlüssel, ein gefalteter Geldschein als Notreserve, die eine oder andere Kreditkarte, der Chip für den Einkaufswagen beim Discounter – hier ist der Fantasie keine Grenze gesetzt.

Außerdem betrachten viele Mitmenschen ihre Handyschutzhülle als ein ganz persönliches Schmuckstück. Dementsprechend erfolgt auch die Auswahl. Ob dies nun über die Farbe geschieht, über die Materialbeschaffenheit (edles hochwertiges Leder, gegebenenfalls auch noch personalisiert mittels Lasergravur) oder die Verschönerung durch witzige Anhänger erfolgt – hier entscheidet der ganz persönliche Geschmack. Und das ist auch gut so.

Last 5 posts in Handy & Mobile